Bildungsrevolution Bologna?

Auf der gerade beendeten GMW Tagung 2007 hat Professor Dr. R. Schulmeister in seiner Eröffnungsrede die aktuelle Situation des Bildungswesens (hier Schwerpunkt Hochschule) beschrieben. Er nimmt sich dazu den Bologna-Prozess vor und stellt fünf „unzeigemäße Behauptungen“ auf, die die ganze Tragweite und Dramatik der aktuell laufenden Bemühungen beschreibt. (Video ab Minute 19 ff.) Was passiert, […]

Web 2.0 und Bologna

In einem Interview mit e-teaching.org hat Frau Prof. Gabi Reinmann dargestellt, warum Bologna mit Leistungspunkten und Standards nur sehr schwer mit dem verbinden lassen, was man allgemein als Web 2.0 bezeichnet und in Lernumgebungen Vernetzung, Selbstständigkeit und vor allem Kollaboration bedeutet. Das Interview lässt sich hier abhören. Das Interview ist entstanden auf dem eUniversity-Kongress vom […]

Lehrer bloggen

Überraschend habe ich – auf der Rückfahrt vom ADE Meeting in München – festgestellt, dass man bluemac.de als Lehrerblog eingeordnet hat. Im Rahmen der Initiative „Lehrerblogs 2009“ wurde dieser kleine Blog von Lehrerfreund in der Kategorie „Etablierte“ geführt. Wow. Hätte damit nun wirklich nicht im geringsten gerechnet. Ist denn das hier überhaupt ein Lehrerblog? In […]

200 Jahre Universität

Anküpfend an die Notiz zu einem Artikel bei SpOn nun ein schöner Kommentar in der Onlineausgabe der Süddeutschen Zeitung über die letzte Phase des Bologna Prozesses: Ende einer Lebensform. Vielleicht hat es seit dem Ende der platonischen Akademie in Athen ein so einschneidendes Datum in der Geschichte der menschlichen Bildung nicht mehr gegeben. G. Seibt Obwohl […]

“Ein Bachelor-Arzt? Niemals!”

Nach langen Jahren interner Diskussionen an den Hochschulen, die ich als Student begleiten durfte, wird die Diskussion jetzt auch wieder mal in der Öffentlichkeit aufgefrischt. Bachelor & Master werden in Zukunft die Basis jeden Hochschulstudiums sein. Auch die Staatsexamensfächer wie Arzt, Jurist oder Lehrer sind davon betroffen. Zwar läuft aktuell noch das Staatsexamens als offizieller […]

In Liebe zur Universität

Die Revolution durch Bologna wird für Studierende und Professoren sieben Tage die Woche spürbar. Damit endet eine deutsche Tradition, die zwar elitär, aber doch herausragend war. Aus der ihre Kinder umsorgenden Alma Mater, der Universität, wird die (Hoch) Schule – ein kategorialer Unterschied. Ein Nachruf einer Universität in deutschen Landen, die es kaum noch gibt […]