Mit Babbel lernen

Community allenthalben. Wer heute etwas launcht, kommt ohne Web 2.0 und Community nicht mehr aus. Auch das Portal babbel.com wirbt damit.

Babbel ist ein Angebot zum Sprachenlernen und führt den Lerner auf unterschiedlichen Kompetenzstufen durch die Lektionen. Aussprache, Vokabeln und Co. lassen sich so im Web erarbeiten und als Methodenwechsel sicherlich auch mal im Unterricht integrieren. Schön vor allem die Funktion, sich Vokabellisten selber anlegen zu können und anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Lässt sich das nicht nutzen?

Babbel Lektion

Babbel Startseite

Die Anmeldung ist in der Betaphase kostenlos.

Zur Webseite: http://www.babbel.com/

Ein Gedanke zu „Mit Babbel lernen

  1. Julien

    Hallo Felix,

    Einen interessanten Blog hast du hier. Schön, dass du dich auch für Bildung und das Sprachen lernen interessierst.

    Ich wollte dich fragen ob du Lust hättest noch ein weiteres Lernprogramm zu testen. Wir benutzen eine Methode, die sich besonders gut dafür eignet ohne viel Anstrengung und auch nebenbei eine Sprache zu lernen.

    So kann man während dem Lernen richtig entspannen und lernt in dem man sich einfach von der Sprache berieseln lässt. Quasi so, wie wir schon unsere Muttersprache gelernt haben. Wir nennen unsere Kurse deshalb auch Sprachduschen 🙂

    Die Webseite heißt: http://www.jicki.de

    Es wäre interessant dein Feedback zu bekommen. Gerne würden wir dir auch einen kostenlosen Premium Account zum Testen zur Verfügung stellen.

    Lass mich wissen falls du noch Fragen hast.

    Mit freundliche Grüßen,
    Julien

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*