Kann ich Dir auch .odt schicken?

Es scheint so, als wenn sich OpenOffice und NeoOffice in den letzten Monaten mehr und mehr durchsetzen würden. Wenn Dokumente ausgetauscht werden, finden sich natürlich immer noch .doc(x)-Dateien darunter. Allerdings wird immer öfter gefragt, ob es auch .odt sein könnte.Ich freue mich darüber! Richtig schön wird es dann, wenn OpenOffice für dem Mac endlich für Aqua angepasst ist. Bis dahin hilft mir NeoOffice.

 NeoOffice

2 Gedanken zu „Kann ich Dir auch .odt schicken?

  1. Felix Schaumburg Beitragsautor

    Nein, leider nicht. Es gibt noch keine App dafür, die „auf“ dem iPad läuft. Einige lösen das über eine einen virtuellen Desktop, was ich aber unbefriedigend finden.

    Ich lese daher OOo Dateien mit der App OOReader. Das reicht für unterwegs aus.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*