“Damit Sie nicht der Nächste sind”

Unter „Damit Sie nicht der Nächste sind“ hat sich Telepolis das Tagesthema „Sicherheit“ mal vorgeknöpft. 
Mehr: TP: „Damit Sie nicht der Nächste sind“

Ist das, was die „christlichen“ Parteien da in Deutschland gerade praktizieren (vor allem das Plakat der CSU…) eigentlich noch politischer Wettbewerb vor Wahlen, oder wirklich falsch verstandener Populismus resp. Volksverarschung? Ich hoffe nur innständig, dass diese Art des Wahlkampfes auf dem Rücken der Minderheiten nicht zum Erfolg führt. 
Im Falle der CSU/CDU hilft auch kein nicht-wählen, sondern nur anders-wählen. Hoffentlich tun das genug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*