Pädagogen Netzwerke

Auch meine Zwischenbilanz lautet: Zur professionellen Netzwerkarbeit gehört heutzutage das Bloggen – und RSS.

Kommentar zu einem Artikel bei strukturnetz.de

Netzwerke? Wofür? Und mit wem? Netzwerke mit Gleichgesinnten im gleichen Alter?

Der Austausch zwischen den Generationen findet wahrscheinlich nicht über Blogs statt. Und der erscheint mir zur Zeit unglaublich wichtig ob der Generation, die die Schule nach ’68 geprägt hat und nun langsam in die Toscana in die Landgüter zieht.

4 Gedanken zu „Pädagogen Netzwerke

  1. Felix Schaumburg

    Hallo,

    Danke für das Feedback.

    Netzwerke und Kooperationen sehe ich nicht als identisch sondern als zwei Dinge mit unterschiedlicher Gewichtung.

    Die auf der verlinkten Webseite geschilderte Situation stellt einen Fall dar, an den ich bisher nicht gedacht habe. Spannend, gerade im Hinblick auf die Sicherheit.

    Ich würde diesen Fall aber nicht als „netzwerken“ bezeichnen, sondern als Kooperation zwischen Professionellen, die an einem Fall arbeiten. Netzwerken läuft parallel zur täglichen Arbeit und sichert im Falle einer Aktion Rückhalt bei einer Anzahl von bekannten Personen. Netzwerke sind also quasi vorbereitend auf etwas, was dann eine Kooperation werden kann.

    Oder kann man das nicht in dieser Abgrenzung nutzen?

    Gruß,

    F.

    Antworten
  2. Schaumburg

    Hallo,

    Danke für das Feedback.

    Netzwerke und Kooperationen sehe ich nicht als identisch sondern als zwei Dinge mit unterschiedlicher Gewichtung.

    Die auf der verlinkten Webseite geschilderte Situation stellt einen Fall dar, an den ich bisher nicht gedacht habe. Spannend, gerade im Hinblick auf die Sicherheit.

    Ich würde diesen Fall aber nicht als „netzwerken“ bezeichnen, sondern als Kooperation zwischen Professionellen, die an einem Fall arbeiten. Netzwerken läuft parallel zur täglichen Arbeit und sichert im Falle einer Aktion Rückhalt bei einer Anzahl von bekannten Personen. Netzwerke sind also quasi vorbereitend auf etwas, was dann eine Kooperation werden kann.

    Oder kann man das nicht in dieser Abgrenzung nutzen?

    Gruß,

    F.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*