Web 2.0 in Deutschland nicht möglich?

In den letzten Tagen häufen sich die Meldungen, in denen Internetunternehmen große neue Dienste starten oder regionalisieren. Nur zu oft heißt es dabei: außer in Deutschland. Oft wird Deutschland dann noch in eine Reihe gestellt mit Nordkorea, Iran und anderen Staaten die für ihre Einstellung zu Meinungs- und Informationsfreiheit bekannt sind. Das ganze erscheint besonders bitter, weil es in allen Fällen sinngemäß heißt: Die örtliche Rechtslage verbietet/verhindert einen Start unseres Dienstes in diesem Land.

Mehr bei medien-gerecht.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*