Gutes Gewissen erkaufen

Eine Art modernen Ablasshandel bietet uns atmosfair an. Beim nächsten Flug kann ich mir meinen Anteil am Kohlendioxidaustoss errechnen lassen und dann eine entsprechende Summe spenden, mit denen die Leute von atmosfair Projekte in Entwicklungsländern fördern, die meinen Anteil von CO2 wie auch immer einsparen.

Auf die Idee hätte man selber mal kommen sollen…

http://www.atmosfair.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.